From Far Away
I donīt wanna hear them say your name.

aber da waren jetzt nur noch diese Gedanken da. Gedanken an dich. und die ganzen Worte liegen noch auf mir. Worte von dir. ich denke an unseren abschied, die tränen, die trauer, diese ungewissheit die damals in der luft lag. auch jetzt spüre ich sie. sie wird wohl nie ganz verschwinden. Ohne dich. Lange Zeit dachte ich es wäre kein Problem, ganz einfach, ohne dich zu leben. Doch nun hast du sie. Und ich fange erneut an über uns nach zu denken. Es ist seltsam wie sich alles entwickelt hat, es ist als würdest du einem längst abgefahrenen zug nachrennen oder versuchen eine geplatze seifenblase zu fangen.

19.5.10 09:44
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de